Qualitour/Vereinsmeisterschaft 18. September

Auf Grund der Coronasituation hat der Landesverband recht kurzfirstig eine Turnierreise organisiert.Zwecks dieser Turnierreise ist sowohl den Sportreiterinnen und Sportreitern eine Möglichkeit zur Qualifikation, aber auch den Freizeiterinnen und Freizeitreitern eine Möglichkeit zur fachkundigen Bewertung ihrer Leistung vor Ort zu bieten. Wir nutzen nebenbei auch die Chance unsere Vereinsmeister*Innen zu finden.

Es folgende Ablauf vorgesehen:


Am 18.09. vormittags finden die Prüfungen auf Gestüt Brock statt, am Nachmittag dann in Darup auf dem Hof Twent!

  • Für die  Prüfungen 1 bis 17 der Ausschreibung für Gestüt Brock (siehe Turnierkalender IPZV) und die Prüfungen 1 bis 11 von Hof Twent
    https://www.ipzv.de/llsportdb/turniertermine.cfm
    ist ein Eintrag für Reiter und Pferd im Zentralregister Sport des IPZV notwendig,
    https://www.ipzv.de/sport-onlinenennung.html

  • diese Prüfungen können auch nur Online ab dem 16. August Gestüt Brock und ab 28. August Hof Twent genannt werden.

  • Achtung: es gibt eine Early Bird Funktion für uns d.h. wir können schon ab 13. bzw ab 25. nennen.

  • Die Prüfung Dreiausvier und der Kostümtölt(nur Gestüt Brock)sind unter isiisa@aol.com bei Kordi Brücher anzumelden.

  • Achtung alle, auch die Einsteller*innen haben die Paddockgebühr zu bezahlen! Die Einsteller*innen bekommen das Geld nach der Veranstaltung
    zurück. Leider ist es computertechnisch nicht anders zu machen.

  • Für unsere Vereinsmeisterschaft ist wenigstens eine der Leistungsklasse entsprechende Töltprüfung und eine Mehrgangprüfung zu reiten.